Das rasante Wachstum der Online-Casinos

Das erste Glücksspiel fand, laut historischer Quellen, bereits im Jahre 1170 unter freiem Himmel in Venedig statt. Und das erste Casino, das „Ridotto“, eröffnete im Jahr 1638 ebenfalls in Venedig und war der erste Ort, an dem ausschließlich Glücksspiel praktiziert wurde.

Dagegen ist die Branche der Videospiele noch verhältnismäßig jung und begann erst um 1970 zu wachsen. Bereits zuvor sorgten Flipperautomaten für die Gewinne der Hersteller, dann kamen die ersten Spielautomaten hinzu und lenkten die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich.

Es folgte schließlich das Zeitalter der Spielhallen, in dem sich die Spielautomaten in Deutschland immer weiter ausbreiteten, und bald darauf waren sie schon in einem Großteil der Kneipen sowie zudem in vielen Trinkhallen zu finden.

Doch es sollte alles noch besser werden, denn die Computer verbreiteten sich immer weiter und dann begannen einige kluge Köpfe damit, die einzelnen Computer miteinander zu vernetzen und erschufen somit schließlich das Internet.

Im Jahre 1994 war es dann das Unternehmen „Microgaming“, welches die erste OnlImage result for Das rasante Wachstum der Online-Casinosine-Casino-Anwendung entwickelte. Dennoch dauerte es noch rund acht Jahre, bis ins Jahr 2002, bis sich der Erfolg für diese Art von Casinos immer mehr einzustellen begann.

Seitdem folgte ein Casino auf das nächste, sodass Spieler heute aus Hunderten solcher Casinos ihren Favoriten finden können. Zu Beginn dieser Entwicklung gab es nur eine geringe Anzahl an Spielen, die zudem bei einem Großteil der Casinos im Internet verfügbar waren, so dass es wenig Abwechslung gab. Heute besitzt nahezu jeder Betreiber sein ganz eigenes Sortiment und man hat fast die Qual der Wahl.

Einige Online-Casinos beschränken sich sogar auf gewisse Glücksspielvarianten und bieten so beispielsweise nur Slots- oder Tischspiele in ihrem Spieleangebot an. Andere setzen dagegen einzig und allein auf die beliebten Tischspiele, zu denen unter anderem Roulette, Blackjack, oder Baccara gehören.

Was diese Tischspiele betrifft, bietet ein Großteil der Casino-Betreiber den Kunden diese Spiele gleich in mehreren Varianten an. Zum einen in einer rein digitalen Variante sowie zudem in einer Variante, welche im Live-Casino-Bereich gespielt werden kann. Dort werden die Spieler über einen Livestream mit einem echten Live-Dealer verbunden und können ihre Lieblingsspiele, wie Roulette, an einem echten Tisch spielen. Denn, im Gegensatz zu der Online-Variante von Roulette und anderen Tischspielen, muss man sich in diesem Fall nicht auf einen Algorithmus verlassen, sondern spielt an einem echten Roulette-Tisch.

Doch aufgrund der vielen Betreiber solcher Online-Casinos, die in der heutigen Zeit das Internet überfluten, ist es für die Spieler heutzutage auch nicht gerade leicht, das richtige Casino für sich zu finden. Denn in der Regel locken sämtliche Betreiber neue Spieler heutzutage mit den verschiedensten Bonus-Angeboten, welche sie dem Spieler bei einer Registrierung versprechen.

Allerdings sollte man hierbei stets sehr vorsichtig sein, da nicht jedes dieser Angebote das ist, was es vorgibt zu sein. So sollten Spieler vor der Beanspruchung eines Bonusangebots immer auch die jeweils geltenden Bonusbedingungen prüfen, da diese mitunter einige Besonderheiten aufweisen, die es dem Spieler erschweren sollen, Gewinne mit dem jeweiligen Bonus zu erzielen.

Glücklicherweise kann man sich im Zweifel auch bei mehreren Online-Casinos gleichzeitig registrieren oder sein Spielkonto wieder komplett löschen, sofern einem das Angebot eines Betreibers nicht zusagt.